• HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
  • HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
  • HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
  • HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
  • HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
  • HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
  • HIRTH_Pritschentieflader_Tandem_mit_Auffahrrampen_BAM_3,5t
Moetefindt Drittanbieter

HIRTH Maschinentransporter BAM 3,5t

8.662,- € BRUTTO
7.278,99 € NETTO zzgl. 19% MwSt.

Der Pritschentieflader wurde speziell für den Transport von Baumaschinen und zugehörigem Absperrzäunen und entsprechenden Zubehör ausgestattet. Die verschiebbaren Alu-Rampen bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Spurbreiten laden zu können. Das abgebildete Zubehör wird nicht mit verkauft.

Angebot anfragen

Highlights HIRTH Maschinentransporter BAM 3,5t

Konstruktion:

  • Baujahr: 2020
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Achsen: 2
  • Nutzlast: 2.580 kg
  • Breite: 2.190 mm
  • Höhe: 2.250 mm
  • Laderaumlänge: 3.750 mm
  • Laderaumbreite: 1.600 mm
  • Laderaumhöhe: 250 mm

Ausstattung:

  • Stahlrahmen in Schweißkonstruktion, Tauchbadfeuerverzinkung
  • wEinzelradfederung, Auflaufbremse mit Rückfahrautomatik
  • Bereifung 195/50 R 13 C
  • V-Deichsel
  • Siebdruckboden 21 mm
  • seitlich innen je 4 Stück Zurrpunkte montiert
  • 12 Zurrpunkte
  • Aluminiumbordwände eloxiert (ohne Pendelklappe hinten)
  • Zwei senkrecht stehende Alu-Rampen auf Welle verschiebbar
  • Rampenlänge 1760 mm mit je 1 stabile Abstellstütze hinten als feste
  • Stützfüße, Rampen dreh- und klappbar und arretierbar
  • verstärktes Automatik-Stützrad (Schwerlastrolle)
  • Baggerlöffelablage, neues Modell, mit 2 Kettengleidern
  • angeschweisst und Holzauflager zusätzlich,
  • Parkwarntafel vorne und hinten, klappbar
  • Bordwand
  • hinten vor den Rampen aus Alu
  • Halterungen für Bauzäune und Standfüße
  • (Preis nach tatsächlichem Aufwand)
  • Halterung für 4 Gitter rechts auf Kotflügel
  • Halterung für 4 Gitter links auf Kotflügel
  • Halterung von insgesamt 8 Füßen vor und nach
  • den Rädern
  • Je 2 VL,HL,VR und HR außen auf den Trittbrettern
  • Standfüße von oben einzustecken